Campus Info

ZBW-Workshop: „Reproduzierbare Forschung mit STATA“

Kostenloser Workshop für Doktorandinnen und Doktoranden in Hamburg

Die ZBW – Leibniz Informationszentrum Wirtschaft bietet einen Workshop unter dem Titel „Reproduzierbare Forschung mit STATA“ für die Wirtschaftsforschung an.

 

Der Workshop richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden und Master-Studierende, die mit quantitativen Daten der Wirtschaftsforschung arbeiten und STATA als Software nutzen.

 

Im Workshop werden Informationen und konkrete Beispiele zur Aufbereitung von Daten und Datensätzen, wie sie den Anforderungen von renommierten Fachzeitschriften oder Drittmittelgebern entsprechen, vermittelt. Er gibt einen Überblick über entsprechende Richtlinien von Forschungsförderern, Fachzeitschriften und Fachgesellschaften. Die Teilnehmenden erarbeiten gemeinsam und anhand praktischer Beispiele, wie Datensätze und -analysen beschrieben und dokumentiert sein sollten, um die Reproduzierbarkeit der eigenen Forschung sicherzustellen.

 

Der Workshop wird am 08. März 2018 in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und ca. 17.30 Uhr an der ZBW-Leibniz Informationszentrum Wirtschaft in Hamburg stattfinden.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme: Alle Teilnehmenden müssen über ein Notebook mit installierter STATA-Software verfügen und dieses mitbringen. Erforderlich sind zudem Grundkenntnisse im Umgang mit STATA und Statistik/Ökonometrie.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt, um allen Teilnehmenden eine möglichst tiefgehende Auseinandersetzung mit der Thematik zu ermöglichen.

 

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Bei mehr als 15 Anmeldungen wird eine Warteliste eingerichtet.

 

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite der ZBW: http://www.zbw.eu/ueber-uns/veranstaltungen/stata/